D K S V

Drucktaupunkt

Der Drucktaupunkt ist als die Temperatur definiert, bei der die Feuchtigkeit in der Luft beim jeweiligen Betriebsdruck zu Wasser kondensiert. Niedrige Werte weisen auf einen niedrigen Wassergehalt in der Druckluft hin. 

Der Drucktaupunkt weicht dabei je nach Druckniveau deutlich vom atmosphärischen Druck ab: Ein Drucktaupunkt von +2 °Celsius bei 7 bar entspricht beispielsweise -23 °Celsius bei atmosphärischem Druck, der auf Meereshöhe  bei ca. 1 bar liegt. 

Mit Hilfe des Drucktaupunkts können Sie den für Sie geeigneten Drucklufttrockner auswählen.